Finanzierungsrunde 2023

Goldmarie Finanzen ist ein grünes Fintech. Wir möchten den Finanzmarkt grüner und diverser gestalten. Das Produkt von Goldmarie Finanzen sind individuelle, nachhaltige Aktienportfolios für Privatanleger:innen, die von einem eigens entwickelten Algorithmus Risiko-Rendite-optimiert sind. Die Goldmarie Finanzen GmbH wurde von den Wissenschaftlerinnen Dr. Caroline Löbhard und Dr. Jennifer Rasch 2021 gegründet.

Im Jahr 2023 benötigt die GmbH eine Finanzierungsrunde in Höhe von 700.000 EUR um ihr Produkt an den Markt zu bringen und weiterzuentwickeln. 500.000 EUR sind bereits durch die Pro FIT Förderung der Investitionsbank Berlin Brandenburg zugesagt worden.

Die restlichen 200.000 EUR sollen durch eine stille Beteiligung eingesammelt werden.

Es soll eine Finanzierungsrunde organisiert werden, die Geld von Privatpersonen für die Goldmarie Finanzen GmbH sammelt. Damit soll ein faires, nachhaltiges Finanzprodukt realisiert werden, das eine echte Alternative zu dem männlich geprägten Umfeld in der Finanzwelt darstellt.

Wir suchen deshalb bis zu 20 Personen, die die Goldmarie Support GbR gründen und sich jeweils mit einem Mindestkapital von 5.000 EUR daran beteiligen.

Die stille Beteiligung ist eine Art der Unternehmensfinanzierung: Die zu gründende Goldmarie Support GbR fungiert als Kapitalgeberin, die im Gegenzug für ihre Einlage als Teilhaberin fungiert. Dabei wird jedoch der Name der GbR nicht als Gesellschafterin der Goldmarie Finanzen GmbH im Handelsregister eingetragen, und die GbR erhält kein Stimmrecht (daher “still”). Als Teilhaberin wird die Goldmarie Support GbR an Gewinnen des Unternehmens und an Erlösen aus dem Verkauf von Unternehmeensanteilen beteiligt.

Wir gehen davon aus, dass damit in einigen Jahren eine gute Rendite zu erzielen sein wird. Alle Investor:innen, die mitmachen, sollten sich dennoch darüber im Klaren sein, dass in dieser Frühphase der Produktentwicklung ein hohes Risiko des Verlusts der Beteiligung besteht.

Die Beteiligung der Goldmarie Support GbR soll folgende Eckpunkte haben:

  • Jede:r Gesellschafter:in verpflichtet sich zur Einlage eines Beteiligungsbetrags ab 5.000 EUR.
  • Die Laufzeit der Beteiligung beträgt 10 Jahre. In dieser Zeit wird die GbR an den Gewinnen der Goldmarie Finanzen GmbH beteiligt.
  • Falls während der Laufzeit in großem Umfang Unternehmensanteile verkauft werden, dann wird der GbR eine Exitprämie von 200 % der Gesamteinlage ausgezahlt -- damit endet dann die Beteiligung.
  • Gewinne werden entsprechend der Anteile unter den Gesellschafter:innen aufgeteilt. Jede:r Gesellschafter:in hat entsprechend ihres Anteils ein Stimmrecht in der jährlichen Gesellschafterversammlung der GbR.
  • Eine Kündigung ist frühestens 2028 möglich, die Kündigungsfrist beträgt 6 Monate: Solange es keine Rendite gibt, kann der Einzahlungsbetrag bei einem Austritt nicht zurückerstattet werden (es sei denn, es findet sich eine Ersatz‐Gesellschafter:in, darauf gibt es jedoch keinen Rechtsanspruch).
Zur Vorstellung der Geschäftsidee möchten wir Euch zu einem Pitch via Zoom‐Videokonferenz einladen und freuen uns auf eine Rückmeldung.

Die Plätze sind begrenzt. Nutze deine Chance, beim Erfolg von Goldmarie mitzuwirken! :)

Kontakt

Dr. Jennifer Rasch
Geschäftsführung
jennifer.rasch@goldmarie-finanzen.de
Newsletter abonnieren